Grourmez-Tram

Genuss auf Rädern

Tram fahren in der Stadt Zürich? Tönt im ersten Moment nicht unbedingt gemütlich bei all den Pendlern, die die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) jeden Tag durch die Stadt chauffiert. Aber es gibt sie auch, die angenehmen Tramfahrten die man gerne wiederholen möchte. Dazu gehören sicher die verschiedenen kulinarischen Angebote auf dem Oldtimer-Tram. Die Spezialfahrten, unabhängig vom Fahrplan, bieten ein unvergessliches Erlebnis und sind gerade in den Wintermonaten tolle Ausflüge.  

Gemütlich mit Schweizer Klassikern

Zuerst der Schweizer Klassiker: Das Fondue-Tram fährt vom November bis im März durch das winterliche Zürich währendem du mit der Fonduegabel durch das Caquelon kreist. Für alle "Nicht-Käse-Liebhaber" gibt es natürlich einen alternativen schweizerischen Hauptgang zum Genuss. Nebst dem Hauptgang wird dir natürlich  auch eine Vorspeise und Dessert serviert. Weitere Informationen findest du hier.

In der Bar unterwegs

Die mobile Bar: Der «Storchen» Zürich wird zusammen mit der VBZ mobil. Vom November bis im Dezember rollt die Storchen Bar durch die Stadt. Während einer exklusiven Fahrt mit dem Oldtimertram durch Zürich kannst du eine Auswahl an Cocktails, Longdrinks, Bier und Wein geniessen. Diese Fahrt ist auch etwas für Spontane: Wenn's Platz hat, einfach aufspringen. Für alle die gerne etwas mehr planen, beginnt der fahrbare Spass am Bellevue.

Weitere Informationen findest du hier.

Geniesse gemütlich kulinarische Stunden im Oldtimertram in der Stadt Zürich. Mit einem Wisch über das Smartphone, kommst du dank Swipe-In von abilio stressfrei nach Zürich und wieder nach Hause.

Titelbild: ©VBZ, URL: https://www.stadt-zuerich.ch/vbz/de/index/freizeit_events/genusslinie.html#fondue-tram