Sparbillete für Voralpen-Express – eine Strecke mit vielen Highlights

Ausflüge in die Innerschweiz lohnen sich jetzt noch mehr. Auf der Voralpen-Express-Strecke zwischen St.Gallen und Luzern sind neu Sparbillete verfügbar. Wenn du das Ticket früh genug kaufst, kannst du bis zu 50% der Fahrtkosten sparen. Die Strecke zeichnet sich nicht nur durch eine atemberaubende Landschaft aus, es lohnt sich auch besonders hin und wieder auszusteigen, denn auf der Strecke gibt es verschiedene spannende Ausflugsziele.

Der Voralpen-Express verlässt den Bahnhof St.Gallen stündlich in Richtung Luzern. Bereits bei der Fahrt in Richtung Herisau versteckt sich das erste Highlight der Strecke: Das 365 Meter lange Sitterviadukt ist mit 99 Metern Höhe die höchste Eisenbahnbrücke der Schweiz. Die Zugstrecke ist wegen ihrer phänomenalen Landschaftsbilder sehr beliebt bei Touristen. Ein Bild davon könnt ihr euch auf der Instagram-Seite des Voralpen-Express machen. Neben der Landschaft kommt der Voralpen-Express aber auch an vielen Ausflugszielen vorbei, deren Besuch sich definitiv lohnt.

Rapperswil – Rosenstadt und Kinderzoo

In Rapperswil ist der Knie‘s Kinderzoo vor allem für Familien ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Viele einheimische und exotische Tiere bieten ein unvergessliches Erlebnis. Neben dem Beobachten der Tierwelt werden auch Erlebnisse für die Kinder angeboten: eine Seelöwenvorführung, Elefantenreiten oder die Kamelfütterung.

Rapperswil bietet aber nicht nur für die Kinder ein unvergessliches Erlebnis, sondern ist auch für Erwachsene eine beliebte Destination. Die Rosenstadt Rapperswil hat eine wunderschöne Innenstadt und das Seeufer lädt zum Verweilen ein. Den Namen Rosenstadt hat Rapperswil wegen den über 20‘000 Rosen, welche von Mai bis Oktober in den Rosengärten beim Kapuzinerkloster und auf der „Schanz“ blühen. Die „Schanz“ ist ein Blindenrosengarten mit Fokus auf spezielle Duftrosen und Beschriftungen in Brailleschrift.

Einsiedeln – lohnenswerter Wallfahrtsort

Ein besonderes Schmuckstück, das (beinahe) auf der Route des Voralpen-Express liegt, ist Einsiedeln. Von der Voralpen-Express-Halstestelle Biberbrugg liegt Einsiedeln nur noch wenige Zug-Minuten entfernt. Das beeindruckende Kloster Einsiedeln ist eines der wichtigsten Pilgerstätten der Schweiz. Kultur, Bildung und Begegnung sind hier seit über tausend Jahren wichtige Aspekte des Klosterlebens. Rund 50 Mönche leben im Kloster und die schwarze Marienfigur in der Klosterkirche ist das Highlight so mancher Pilgerreise.

Arth Goldau – unvergleichlicher Tierpark

Den Tierpark Goldau gibt es bereits seit 93 Jahren. Ein Bergsturz hat die atemberaubende Landschaft im Tierpark geschaffen. Hier leben rund 100 einheimische und europäische Tierarten. Ein unvergessliches Erlebnis bieten Freilaufzonen, in denen Tiere wortwörtlich hautnah erlebt werden können: füttern und streicheln inklusive. Wenn genug Tiere angeschaut wurden, lohnt sich ein Besuch auf dem Abenteuer-Spielplatz oder man kann an einer der Grillstellen gemütlich seine Bratwurst bräteln.

Luzern – Verkehrshaus und mittelalterliches Stadtzentrum.

Auch ein Ausflug nach Luzern bietet Einiges. Etwas ausserhalb von Luzern hält der Voralpen-Express beim Verkehrshaus Schweiz. Es enthält zahlreiche Ausstellungen rund um das Thema Mobilität in der Schweiz – früher, heute und morgen. Für Kinder bietet es auch zahlreiche kleine Abenteuer.

Luzern ist eine der schönsten Städte der Schweiz. Es hat seine Gründe, dass asiatische Touristen die Stadt auf ihrem Standartprogramm haben. Mit der Kapellbrücke und dem Löwendenkmal bietet Luzern attraktive Touristenattraktionen. Aber auch ein gemütlicher Bummel durch die Innenstadt ist lohnenswert. Und wem das zu heiss ist, der findet sicher eine Badestelle an der Reuss oder macht eine Schifffahrt auf dem Vierwaldstädtersee.

Sparbillet kaufen und losfahren

Neu kannst du für den Voralpen-Express Sparbillete kaufen: Dafür planst du einfach deine Reise genug früh und du findest bei der Ticketauswahl Tickets die zwischen 10% und 50% günstiger sind. Im Reiseplaner von abilio sind die Tickets verfügbar. Wenn du also genug früh buchst, kommst du sehr günstig zu einem Ticket für den Voralpen-Express und kannst die Landschaft der Strecke geniessen oder eine der Attraktionen auf der Strecke besuchen.